post doc position Tibetan and Buddhist Studies, Vienna University

Karin.Preisendanz karin.preisendanz at UNIVIE.AC.AT
Fri Sep 4 10:10:46 EDT 2009


Dear colleagues,

Please see the advertisement attached below. I would be grateful if you
would post it in your Department and bring it to the attention of suitable
candidates.

With best regards,
Karin Preisendanz


-----------

An der Universitat Wien ist ab 01.10.2009 die Position einer/eines
Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in ("post doc") am Institut für Südasien-,
Tibet- und Buddhismuskunde bis 28.02.2010 zu besetzen.
Kennzahl der Ausschreibung: 621

Am Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde der
Philologisch-Kulturwissenschaftl. Fakultat der Universitat Wien kann eine
Ersatzkraftstelle mit einer Assistentin/einem Assistenten für die Zeit vom
1.10.2009 bis 28.2.2010 besetzt werden.

Dauer der Befristung: 5 Monat/e
Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben:
Der Aufgabenbereich umfasst neben der Unterstützung der Professur im
Bereich Tibetologie und Buddhismuskunde in Lehre und Forschung die
Beteiligung an der Lehr-, Forschungs-und Institutsverwaltung sowie
selbständige Lehre und Forschung.

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Doktorat oder eine dem Doktorat gleichzuwertende
wissenschaftliche Befähigung im Fach Buddhismuskunde, Tibetologie oder
einem vergleichbaren Fach mit einem Schwerpunkt auf Philosophie-,
Religions- oder Literaturgeschichte; Kenntnisse und Erfahrung in Lehre,
Forschung und Verwaltung.
Teamfähigkeit, didaktische Qualifikationen und gute fachspezifische
EDV-Kenntnisse sowie gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt. Sehr
gute Sanskrit- und Tibetischkenntnisse beim Verstehen von Texten sind
Bedingung.

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben
unter der Kennzahl 621, welche Sie bis zum 20.09.2009 bevorzugt über unser
Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/) an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich
bitte an Böckle, Alexandra +43-1-4277-43501.

Die Universitat Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere
in Leitungsfunktionen und beim Wissenschaftlichen Personal an und fordert
deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden
bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenforderung der Universitat Wien,
Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

Kennzahl der Ausschreibung: 621
Email: jobcenter at univie.ac.at


-- 
Karin Preisendanz
Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Universität Wien
Spitalgasse 2-4, Hof 2, Eingang 2.1
A-1090 Wien
Österreich



More information about the INDOLOGY mailing list